WordPress Seiten oder Beiträge kopieren

Oftmals kommt es vor, dass man in WordPress mehrere Seiten erstellen muss, die sich inhaltlich oder vom Aufbau nur minimal ändern. Hier nun jedes mal alles wieder neu Einfügen ist natürlich nicht so schön. Bei Beiträgen geht das noch relativ simple, da man hier nur den kompletten Inhalt aus dem Editor kopieren muss, aber spätestens wenn man mit vielen Custom Fields oder anderen Umfangreicheren Lösungen arbeitet wird es stressig. Heute erkläre ich dir wie du einzelne Seiten oder Beiträge mit nur einem klick kopieren kannst.

Hierzu greifen wir auf ein relativ simples, aber dennoch mächtiges Plugin zurück. Mit über einer Million Downloads ist Duplicate Post das beliebteste Plugin zum Kopieren von Einträgen. Als erstes müssen wir das Plugin installieren und aktivieren. Danach findest du unter Einstellungen den neuen Punkt „Duplicate Post“ in dem du ein paar Grundlegende Einstellungen treffen kannst.

Duplicate Post Einstellungen

Tab 1 – What to copy

Post / Page elements to copy – hier kannst du erstmal definieren, welche Elemente des Beitrags oder der Seite bei der Kopie übernommen werden sollen.

Title prefix – damit es in deinem Backend nicht unübersichtlich wird, kannst du hier einen text wie z.B. „Kopie von“ eingeben. Und wenn nun der Beitrag „WordPress Seiten oder Beiträge kopieren“ kopiert werden würde, lautet der neue Title „Kopie von WordPress Seiten oder Beiträge kopieren“ und man weiß sofort, was das original ist.

Title suffix – genau wie beim Prefix kann man über den Suffix einen text hinter den Titel setzen.

Increase menu order by – Hier lässt sich die Menüreihenfolge definieren. Wenn du dieses Feld leer lässt, bekommt der neue Eintrag den gleichen hierarchie-Wert wie die originale Seite.

Do not copy these fields – wenn du Custom Fields hast, kannst du hier (kommasepariert) angeben, welche du nicht kopieren möchtest.

Do not copy these taxonomies – Hier lässt sich das gleiche wie bei den Felden nochmal für die Taxonomien, also die Kategorien / Tags definieren.

Tab 2 – Permissions

Dieser Punkt ist relativ überschaubar. Als erstes können wir in dem Bereich „Roles allowed to copy“ festlegen, welche WordPress Nutzergruppe denn überhaupt die Rechte dazu haben soll, ein Element zu kopieren.

Und bei „Enable for these post types“ kann man die Funktion noch für einzelne Post Types de/aktivieren.

Tab 3 – Display

Da man, siehe unten, an verschiedenen Stellen die Möglichkeit hat die aktuelle Seite zu duplizieren, gibt es in diesem Bereich noch die Einstellungsmöglichkeiten wo die Funktionen genau eingebunden haben möchte.

Beiträge oder Seiten kopieren

Nachdem wir nun unsere Einstellungen ordentlich ausgeführt haben, geht’s ans Eingemachte.

Sagen wir mal als Beispiel wir haben eine Seite zum Theme Metzgereien und haben auch viele Unterseiten für einzelne Städte, wie z.B. „Metzgereien in Frankfurt„, „Metzgereien in Berlin„, etc. die alle mit eigenen Inhalten bestückt wurden, aber viele Custom Fields haben und im Content umfangreiche Tabellen und und und. Nun möchten wir diese kopieren und im Nachgang einfach nur noch die Inhalte austauschen. In den „Einstellungen Tab 3“ haben wir ja die 4 Settings gehabt über die wir nun auch relativ leicht die Seiten oder Beiträge kopieren können. Zum besseren Verständnis hier nun 4 Screenshots der einzelnen Bereiche.

Post list

Mit diesem Bereich wird die Auflistung aller Elemente eines Post Types beschrieben. Zum Beispiel zu finden unter „Seiten » Alle Seiten“. Sobald du nun mit der Maus über eine Seite fährst hast du 2 neue Aktionsmöglichkeiten: Clone, zum direkten kopieren (samt Status „veröffentlicht“) oder New draft, zum Erstellen einer Kopie als Entwurf.

Duplicate Post – Post List

Edit screen

Auch wenn du eine Seite bearbeitest hast du die Möglichkeit eine Kopier zu Erstellen. Dazu findest du an der rechten Seite in der Box „Veröffentlichen“ neben dem Veröffentlichen / Aktualisieren Button den Punkt „Copy to a new draft“ um den Artikel als neuen Entwurf zu duplizieren.

Duplicate Post – Edit Screen

Admin bar

Sobald du im Frontend bist, hast du auf jeder Seite die Möglichkeit über deine WordPress Werkzeugleiste (sofern aktiviert) aus der bestehenden Seite ein Duplikat (als Entwurf) zu erstellen.

Duplicate Post – Admin Bar

Aktion wählen

In der oben beschriebenen „Post list“, also der Übersicht aller Einträge, hast du zudem die Möglichkeit im Bulk alle markierten Elemente zu bearbeiten. Dazu kannst du entweder vereinzelt die Häkchen vorne aktivieren, ober ganz oben links über den Haken alle Einträge zu markieren. Anschließend wählst du im Dropdown Menü „Aktion wählen“ den punkt „Clone“ aus und klickst anschließend auf „Übernehmen“ um alle ausgewählten Seiten zu duplizieren.

Duplicate Post – Aktion wählen

Fazit

Wie man sieht es es ein leichtes, mal eben ein paar vordefinierte Seiten zu kopieren. Wann der Aufwand jedoch Sinn macht und wann es schneller ist einfach bestehende Inhalte per Copy / Paste in eine neue Unterseite einzufügen, muss man für jedes Anwendungsbeispiel vorab überlegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.